Brendlorenzen, 20.02.2021

Maßnahmen im Rahmen der Coronavirus-Krise

Aufgrund der Entscheidungen im Rahmen der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder wird auch der Amateur- und Freizeitsportbetrieb weitestgehend, beginnend ab 02.11.2020 untersagt.

Der TSV Brendlorenzen stellt deshalb in diesem Zeitraum in allen Abteilungen den kompletten Trainings- und Übungs- sowie Spiel- und Wettkampfbetrieb ein. 
 

Die für März vorgesehene Mitgliederversammlung mit Neuwahlen wird aufgrund der Corona-Pandemie auf einen späteren Termin verschoben. Wir hoffen im Laufe des Jahres 2021 eine Präsenzversammlung durchführen zu können. Der genaue Ausweichtermin wir situationsgerecht festgelegt und rechtzeitig bekannt gegeben.

Die bisherigen Vorstandsmitglieder bleiben bis dahin weiter in Ihrem Amt.

Der TSV Brendlorenzen hat sich außerdem dazu entschieden, die für 2021 geplante Festwoche anlässlich der 100-Jahrfeier erneut zu verschieben.

Die Gründe dafür lesen Sie hier ( Auszug aus einem Presseartikel in der Rhön-Saalepost vom 24.12.2020)

Herzlich Willkommen beim
TSV Brendlorenzen e.V.