Brendlorenzen, 29.10.2020

Maßnahmen im Rahmen der Coronavirus-Krise

Aufgrund der Entscheidungen im Rahmen der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder wird auch der Amateur- und Freizeitsportbetrieb weitestgehend, beginnend ab 02.11.2020 untersagt.

Der TSV Brendlorenzen stellt deshalb in diesem Zeitraum in allen Abteilungen den kompletten Trainings- und Übungs- sowie Spiel- und Wettkampfbetrieb ein. 

Der TSV Brendlorenzen hat sich außerdem dazu entschieden, die für 2021 geplante Festwoche anlässlich der 100-Jahrfeier erneut zu verschieben.

Die Gründe dafür lesen Sie hier ( Auszug aus einem Presseartikel in der Rhön-Saalepost vom 24.12.2020)

Herzlich Willkommen beim
TSV Brendlorenzen e.V.